Lieferantenbewertung Online-Methodenberatung

230,84

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

Online-Methodenberatung zur Unterstützung der Lieferantenauswahl und Lieferantenbeurteilung im Sinne der aktuellen Managementsystemnormen. Die Beratung umfasst die folgenden Schwerpunkte:

  • Methodik der strategischen Lieferauswahl mit Definition sinnvoller Auswahlkriterien
  • Vorgehensweise der laufenden Beurteilung von Lieferanten mit sinnvollen Kennzahlen
  • Verknüpfung der Lieferantenbeurteilung  mit anderen Normabschnitten

Kostenfreie Zugabe: Formularvorlage für eine Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung

Beschreibung

Mit diesem Beratungsprodukt werden die Methodik und die Verantwortlichkeiten im Rahmen der Durchführung einer Lieferantenbewertung mit dem Kunden abgestimmt.

Inhalte dieser Online-Methodenberatung:

  1. Welche Schwerpunkte hat die Lieferantenbeurteilung in den einzelnen Managementsystemdisziplinen?
  2. Welche Kriterien eignen sich speziell für die Auswahl neuer Lieferanten?
    Mit welchen Methoden kann die Entscheidungsfindung unterstützen?
  3. Wie kann ein Bewertungssystem für die laufende Bewertung von Lieferanten, während der Zusammenarbeit aussehen?
    Häufigkeit der Bewertung? Quellen der Bewertungs-Inputs? Sinnvolle Kennzahlen und Handlungsgrenzen?
  4. Wie könnte ein sinnvolles Lieferantenprofil aussehen und was muss eine Bewertung des Lieferantenrisikos beinhalten?
  5. Welche Aktivitäten zur Lieferantenentwicklung mit Integration von Zielen sind sinnvoll?

Aufgrund des risikobasierten Denkens ist auch die Ermittlung der Chancen und Risiken des Prozesses der Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung selbst Gegenstand der Beratung.
Flankierend zu den Fachinformationen im Beratungsgespräch erhält jeder Kunde zum Herunterladen kostenfrei ein Formular, um die Methodik der Lieferantenauswahl und der Lieferantenbeurteilung in die Praxis des eigenen Unternehmens überführen zu können.

Zur Durchführung der Online-Beratung wird das folgende Equipment benötigt:

  • Installation von einer der folgenden Software: Zoom-App (ggf. auch MS Teams oder Skype).
  • Ausrüstung des Computers mit einer Webcam sowie Lautsprechern und Mikrofon (am besten Headset).
  • Installation einer Office-Software, die Dateien im Format MS-Office bearbeiten kann.